13.04.2014

 

Ich war ein paar Tage mit Marion verreist, wir waren in meinem Geburtsort Großrückerswalde. Trotzdem mein Thomas nicht mit konnte, war es ein wunderschönes Wochenende. Ich hatte viele Spielkameraden und es wurde viel getobt. Am Samstag waren wir kurz zur Ausstellung. Da Thomas nicht mit war, hat mich Ziehmama Susan ausgestellt vielen vielen Dank dafür. Es gab ein SG2 und ich glaube es ist besser, wenn wir gar nicht darüber reden.

So nun bin ich aber ganz schön müde, das Wochende war wirklich schön aber auch total anstrengend.

 

Eure Else

30.03.2014

 

Heute war ich mit Marion und Thomas in Berlin und das gedrängle am Anfang war nicht mehr schön. Kurz bevor wir dran waren, gab es eine Überraschung für mich. Ziehmama Susan und Sandra waren auch auf der Ausstellung. Ich habe mich riesig gefreut. Danach ging es in den Ring und es gab ein V3. Im Moment ist es nicht mein Haar, es geht um die Vorbrust. Mal habe ich eine gute Vorbrust und heute hatte ich mal nix. Wir werden sehen was im Richterbericht drin steht. Thomas und Marion waren schon ein bisschen sauer. Ich glaube weniger über das V3, sondern mehr darüber das man vom gleichem Richter solch unterschiedliche Richterberichte bekommt.

Nun gibt es wahrscheinlich noch zwei Ausstellung und dann geht es erstmal ins Babyjahr. Auch für den Sport wird noch fleißig trainiert, da dieser viel mehr Spaß. So kann ich den blöden Ausstellung erstmal den Rücken zudrehen.

 

Tschüß eure Else

23.03.2014

 

Gestern war ich mit Marion, Thomas und Bosco in Erfurt zur Ausstellung. Ich war von unsere Truppe die Erste. Ich war allein in meiner Klasse und bekam ein V1. Da Bosco BOB wurde, mussten wir leider bis zum Schluß warten. Das war nicht so schön und es wurde schon sehr spät. Dafür war es heute super. Erst Fahrrad fahren und dann noch Training mit ausgiebigem Ballspiel.

 

Tschüß eure Else

Bewertung Else Erfurt 22.03.2014.pdf
PDF-Dokument [674.0 KB]

16.03.2014

 

Heute waren wir mal wieder zu einer KSA. Thomas hatte mich das erste Mal in der Offenen Klasse gemeldet. Es ging für uns noch vor der Mittagspause los. Es waren ausser mir noch 2 weitere Hündinnen mit im Ring. Obwohl ich super gelaufen bin und mich auch sehr gut gezeigt habe (hat Marion gesagt), gab es nur ein V2.

Thomas hatte dann die Superidee unsere Startnummer der netten Familie, die mich die ganz oft gestreichelt hat, zugeben. Die Familie Schlegel bringt uns die Bewertung zur nächsten Ausstellung mit. Dadurch waren wir sehr zeitig zu Hause und konnten einen schönen ruhigen Sonntagnachmittag auf der Couch verbringen.

 

Tschüß eure Else

15.03.2014

 

Heute war ich mit Thomas und Marion auf dem Hundeplatz. Wir waren beim Flutlichtpokal mit am Start. Es waren sehr viele Leute im Zuschauerbereich. Ich glaube Thomas war schon ein bisschen aufgeregt. Für mich war das aber kein Problem und ich war auch super drauf. Und bei der Auswertung viel Thomas ein riesengroßer Stein vom Herzen. Der Richter hatte an unsere Übung nichts auszusetzen und wir bekamen ein hohes sehr gut als Bewertung. Ich habe sogar gehört das der Richter den Hut den er gar nicht auf hatte vor unserer Übung ziehen wollte. An Thomas seiner Freude konnte ich erkennen das dies mehr als Spitze war. So nun müssen wir im April zur richtigen BH-Prüfung, weil das heute war nur eine Generalprobe.

 

Tschüß Eure Else

 

 

08.03.2014

 

Nach der bestanden Zuchtzulassung nutze ich die Zeit um für die BH-Prüfung zu üben. Thomas hat gesagt das dies die nächste wichtige Prüfung für uns beide ist. Es klappt auch alles ganz gut und ich übe fleißig, auch an den für mich unwichtigen Kleinigkeiten. Kommenden Samstag ist  Flutlichtpokal auf dem Hundeplatz. Da sind wir mit am Start und ich will mich doch nicht blamieren.

 

Bis Bald

Eure Else

26.02.2014

 

Nach dem Training oder Spaziergang schaue ich schon mal nach, was so im Fernseher kommt. Ich weiß aber nicht warum hier immer gelacht wird. Besonders dann wenn mir mal ein Film gefällt und ich hin und weg bin.

 

Eure Else

23.02.2014

 

Ein anstrengendes Wochenende geht zu Ende. Heute gab es erst eine Fahrradtour und dann noch einen Spaziergang mit Max, Maria und Bosco.

So und gestern waren wir zur Zuchtzulassungsveranstaltung in Geldersheim. Am Vormittag war es wie bei einer Ausstellung, nur jeder Hund war alleine im Ring. Es war der Anatomische Teil der Zuchtzulassung. Nach dem Mittag ging es zur Verhaltensbeurteilung, da ich noch keine Begleithundeprüfung habe musste ich diesen Verhaltenstest mitmachen. Am Nachmittag stand es fest ich habe die Zuchtzulassung erfolgreich bestanden. Marion und Thomas sind mächtig stolz auf mich. Ich weiß noch nicht für was das Tam Tam um die Zuchtzulassung nötig war, aber ich werde es noch herausbekommen.

 

Tschüß

Eure (zuchttaugliche) Else

Phänotypbeurteilung von Else
Zuchtzulassung1 Else.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Verhaltensbeurteilung von Else
Zuchtzulassung2 Else.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

06.02.2014

 

Ich bin mit Thomas fleißig am üben. Nach einem schlechtem Montag war unsere Leistung heute schon viel besser und Marion war recht zufrieden. Aber ich denke am Montag steckte mir noch der Arztbesuch in den Knochen. Die Pfote tat zwar nicht mehr weh aber ich war doch ein klein wenig durcheinander.

Nun ist alles in Ordnung und es wird täglich geübt. Und bei den Übungsstunden habe ich Thomas gut im Griff, ich weiß jetzt was ich tun muss damit Thomas meinen geliebten Ball wirft.

 

Bis bald

Eure Else

02.02.2014

 

Das war mal wieder ein Wochenende, das kann ich euch sagen. Gestern mussten wir alle ins Auto und es ging zum Hundeplatz. Ich wunderte mich schon ein bisschen, wenn es zum Training geht ist das Auto nicht so voll. Aber es war Impfen angesagt, war nicht schlimm und ging alles ganz schnell. Dafür war es heute nicht so schön. Ich war die Tage wieder es verrückt beim Toben und habe mir die Daumenkralle angebrochen. Das tat schon ganz schön weh. Und da es beim Training auch sehr hinderlich war, ging es heute nochmal zum Tierarzt. Dieser hat mir die Kralle kurzerhand rausgezogen, das tat ganz schön weh. Ich habe den Tierarzt beim Verbinden ganz bös angeknurrt, er ließ sich aber nicht stören. Im Gegenteil er mich noch gefragt ob ich jetzt ein bisschen spinne. Als wir wieder zu Hause waren hatte ich alles vergessen und das Welpenspiel ging auch super.

 

Bis bald

Eure Else

01.01.2014

 

So nun ist wieder ein Jahr vorbei (so hat es Thomas jedenfalls gesagt). Es wurden viele Knaller gezündet. Mich hat das alles wenig gestört, aber ich weiß trotzdem nicht wozu das alles gut sein soll. Gestern Abend haben wir noch eine Runde im Dorf gedreht. Marion und Thomas wollten sich nach Ihrem guten Abendbrot noch ein bisschen die Füsse vertreten. Außer uns war niemand unterwegs, nur an einer Stelle waren paar Knaller und wollten mich erschrecken. Aber ich die Truppe eiskalt links liegen lassen und dadurch viel Spass an den gemeinsamen Spaziergang gehabt.

Nun bin ich mal gespannt was im Neuen Jahr so alles passiert. Ich habe gelauscht und denke das es für mich viel zu tun gibt.

 

Ich lass bald wieder etwas von mir hören

Eure Else

26.12.2013

 

Die Weihnachtszeit ist doch eine schöne Zeit. Thomas ist den ganzen Tag zu Hause und viel Zeit für alle und für mich. Wir fahren jeden Tag Fahrrad und üben an meinem Benehmen. Dadurch bin ich auch beim Spielen mit den Welpen etwas ruhiger. Ansonsten versuche ich immer mal wieder ein bisschen Blödsin zu machen, werde aber in letzter Zeit immer erwischt.

 

Tschüß eure Else

27.11.2013

 

So hier mal wieder etwas neues von mir, dem Schönsten Hund der OG Südharz. Diesen Titel habe ich mir zusammen mit Thomas in der Reithalle in Wollersleben geholt. Eigentlich war ja Max der Austeller, aber da Bosco und Emy mit von der Partie waren musste Thomas mit ran. Ansonsten geht es mir gut und ich gucke viel Welpenkino sind schon lustig die kleinen Baby´s. Nur spielen geht noch nicht. Haben Marion und Thomas mir verboten, weil die Fünf noch so klein sind.

Im Moment stört mich aber die Jahreszeit. Kurz nach dem Thomas von der Arbeit kommt wird es auch schon Dunkel. Dadurch haben wir viel weniger Zeit zu toben. Nur auf dem Hundeplatz ist dies noch möglich, da dieser über große Lichtstrahler verfügt.

Ich habe Thomas schon gesagt er soll solche Dinger im Garten aufhängen, aber will einfach nicht hören.

 

So das war es von mir ich mach mich jetzt ins Körbchen

 

Tschüß eure Else

10.11.2013

 

Heute war mein erster Prüfungstag. Ich war mit Thomas in Großwechsungen zur Ausdauerprüfung. Am Nachmittag ging es endlich los. Die Strecke von 20km war festgelegt und nicht ganz so schön wie meine Übungsstrecke hier in Farnstädt. Es war für uns beide ganz schön anstrengend. Aber wir haben es geschafft und die Ausdauer-prüfung ist bestanden.

Nun sind wir wieder zu Hause und ich bin ganz schön müde. Hoffentlich gibt es bald Abendessen hab schon ganz schön Kohldampf. Noch was lustiges zum Schluss: Thomas hat zu Marion gesagt im tut das Hinterteil ganz schön weh.

 

Eure Else

27.10.2013

 

Das war vielleicht ein anstrengendes Wochenende. Ich hatte Besuch von Ziehmama Susan. Sie war schon Freitag angereist und ist bis heute geblieben, das war super. Gestern waren wir in Hannover zur Ausstellung, dort haben wir meinen Bruder Elron mit Familie getroffen. Ich fand er sah sehr gut aus. Elron bekam ein V3 und ich ein V2. Susan hat sich sehr über die Ergebnisse gefreut. Bei mir war mal wieder mein Haar schuld, obwohl es eigentlich nicht mehr weich ist. Nur bei meiner Konkurrentin muss es wohl knallhart gewesen sein, so war der Unterschied doch schon groß. Den Rest von mir fand der Richter super aber es reichte nur für das V2. Ich habe gestern gehört das als nächstes die Ausdauerprüfung ansteht, mal sehen ob ich Thomas bis dahin fit bekomme.

So das war es mal wieder von mir.

Bis bald

Eure Else

20.10.13

 

Nach den vielen Trainingsstunden in letzter Zeit, war die Ausstellung heute mal eine willkommene Abwechslung. Wir (Marion, Thomas und ich) waren zur KSA in Leipzig. Da ich erst zum späten Nachmittag dran war, hatten Marion und Thomas viel Zeit um mit Ziehmama Susan zu quatschen. Susan, die mit Sandra zum Jugendhandling angereist war, fand meine Entwicklung super. Vor allen Dingen mein Haar fand sie sehr gut. Marion hat mich in letzter Zeit damit auch sehr gestresst. Es ist zwar noch etwas wellig aber auf keinen Fall mehr weich. Am späten Nachmittag hatte ich mit Thomas meinen Auftritt. Ich bekam mein zweites V1 in der Zwischenklasse und alle freuten sich riesig darüber. So und jetzt sind wir alle müde bis zum Nächsten mal.

 

Guten Nacht Eure Else

08.09.2013

 

Heute waren wir zur KSA in Glauchau. Ich war mal wieder die letzte in der Startreihenfolge. Neben mir starteten noch zwei andere Hündinnen und ich bekam mein erstes V1 in Zwischenklasse. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie groß die Freunde bei allen war. Bei den Wettstreit um das BOB kam ich sogar auf den 2.Platz. Es war ein anstrengender Tag und ich bin mal wieder ganz schön müde.

 

Guten Nacht

Eure Else

01.09.2013

 

Vor längerer Zeit war ich mit Thomas beim Tierarzt. Eigentlich war ich überhaupt nicht krank und dann wurde ich auch noch in Vollnarkose gelegt.

Nun haben Sie mir alles erzählt, es handelte sich um das HD-Röntgen. Und jetzt steht das Ergebniss B1 auf der Homepage vom PSK. Familie Scharf, Marion und Thomas sind damit sehr zufrieden. Thomas hat zu mir gesagt jetzt kommt noch die Zuchtzulassungsprüfung, ein paar Ausstellung und ein paar Sportprüfungen, danach wollen Sie mir einen Mann suchen. Da bin ich mal gespannt und denke das ich da ein Wörtchen mitzureden haben.

Jetzt sind wir in den Vorbereitungen für die Ausdauerprüfung. Da muss sich Thomas noch tüchtig anstrengen, wenn er mit mir mithalten will.

 

Tschüß

Eure Else

18.08.2013

 

Heute waren wir zu einem Reitturnier. Marion wollte dem kleinen Edi mal ein paar Pferde zeigen. Ich bin ja schon groß und kenne Pferde ja schon lange. Da ich aber nichts weiter vor hatte, bin ich mal mitgefahren.

Es war schon lustig anzusehen, wie die Pferde mit ihren Besitzern über die Holzstangen gesprungen sind. Als ich aber gesehen habe, wie die mit Ihren Pfoten vor die Stangen gekommen sind, bin ich doch froh das ich ein Riesenschnauzer geworden bin.

Eure Else

 

12.08.2013

Dieses Wochenende gab es mal wieder Austellungsstress. Dies geht für Marion, Bosco und mich schon immer ein Tag früher los. Ich mache es Marion nicht sehr leicht. Sie sagt immer ich soll nicht so ein Zappel-Philipp sein.

Aber nun zum Wochenende:

Es war eine kurze Fahrt bis Zerbst und der platz dort war super. Ich habe zu Thomas und Marion gesagt wir müssen hier nochmal herfahren, wenn nicht so viele Wohnwagen da sind. Ausstellungsmäßig war ich diesmal super drauf und meine Konkurrentin war nicht von schlechten Eltern. Am Samstag gab es sogar einen Pokal und Blumen. Da waren Marion, Thomas und Ziehmama Susan schon mächtig stolz. Und Astrid konnte auch nicht glauben, das sich das Wollschaf Else so gut gemacht hat. Ich weiß gar nicht wer damit gemeint war?

So nun reicht es für heute. Marion und Thomas sind ganz schön müde. Das kommt vom vielen Feiern, denke ich jedenfalls.

 

Bis demnächst

Eure Else

 

21.07.2013

 

Heute war mal wieder so ein verdammter warmer Tag. Obwohl ich nicht so ein Schwimmer bin, freue  ich mich wenn der Schlauch aufgedreht wird.

15.07.2013

 

Es war wieder mal so ein KSA-Wochenende in Berlin. Am Freitag haben wir den kleinen Emil zu seinem neuen Herrchen Paul gebracht. Ich muss schon sagen, er hat es super getroffen.

Das schönste an solchen Wochenenden ist immer das Thomas viel Zeit für mich und Marion die gleiche Zeit für Bosco hat. Da ist der Stress der langen Autofahrt und der Stress vom Ausstellen schon im Vorfeld vergessen. Am Samstag bekam ich von Frau Felsche ein V1 und danach waren wir noch auf dem Alexanderplatz. Außer dem schönen Brunnen war es ganz schön öde und das viele Zeug was so rumlag durfte ich auch nicht essen. Da war die Spielrunde auf dem Hundeplatz viel angenehmer. Am Sonntag bekam ich auch von Frau Schmidt ein V1 und sie hat gesagt ich bin ein schickes Hundchen, aus mir könnte mal was werden.

Auf der Heimfahrt hat Thomas gesagt, wir fahren heute mit einen Klubjugendsieger nach Hause. Aber im Auto war ausser Marion, Bosco und Thomas keiner weiter. In Farnstädt habe ich dann gemerkt, daß ich gemeint war. Es wird schon etwas gutes sein, Ziehmama Susan hat sich auch sehr darüber gefreut.

So für heute reicht´s, das Wochenende war sehr anstrengend. Morgen früh 5.00 Uhr muss ich Thomas wieder zum Fahrradfahren wecken und das ist nicht so einfach könnt ihr mir glauben.

Eure Else

18.06.2013

 

Ein hallo an alle, die das hier lesen. Die Zeit von Thomas ist in letzter Zeit sehr knapp bemessen. Also für mich hat er schon Zeit. Aber er schafft es nicht, das viele was ich ihm erzähle hier aufzuschreiben. Heute ist es sehr warm und wir können nichts anders machen.

Das vorletzte Wochenende waren wir an der Ostsee und das war suuuuuuuper. Marion und Thomas hat viel Zeit für Bosco und mich. So das die blöden Ausstellungsergebnisse auch gleich vergessen waren. Wir waren viel am Strand und viel spazieren. Ich war auch einmal baden und ich sage wie es ist "mein Ding ist das nicht". Außerdem war es schweinekalt und ich kann Marion und Thomas nicht verstehen, die waren ganz oft im Wasser.

Das letzte Wochenende waren wir in Erfurt zu einer Ausstellung. Ziehmama Susan hat mich diesmal ausgestellt und ich muß sagen sie hat das gar nicht so schlecht gemacht. Wir waren ein sehr gutes Team, leider gab es wieder mal "nur" SG´s. Dank der kleinen Welpen ging es auch wieder schnell nach Hause und ich konnte im Garten noch toben. So in nächster Zeit werde ich noch ein bisschen an Thomas seiner Ausdauer und seiner Disziplin arbeiten und mit Marion an meiner Frisur. Und dann geht es Anfang Juli wieder zur Ausstellung, mal sehen wie es da für uns läuft.

 

Eure Else

Else bewertung 16.06.pdf
PDF-Dokument [72.1 KB]
Else Bewertung vom 15.06.2013
Else2-2.pdf
PDF-Dokument [65.8 KB]

20.05.2013

 

Heute war ich mit Marion, Thomas, Bosco und Angel wiedermal zu einer KSA. Ich bekam nur ein SG3 mit einer guten Beurteilung. Ziehmama Susan war mit meinem Aussehen sehr zu frieden und wir hatte einen schönen Tag. Und da ich für Thomas und Marion eh die Schönste bin, ist es mir egal was die Richterin von mir hält.

Und nun sind wir endlich wieder zu Hause, ich werde noch mal nach den kleinen E´s schauen. Vielleicht will ja heute schon einer mit mir spielen und wenn nicht dann nehme ich mir Bosco mit in den Garten.

 

Tschüß

Eure Else

Else Beurteilung vom 20.05.2013.pdf
PDF-Dokument [729.1 KB]

05.05.2013

 

Hallo allerseits. Wir sind zurück aus Kassel. In meiner Klasse war richtig was los. Ich bekam heute ein SG2. Es ist zwar kein V, aber immer noch ein zweiter Platz und kein vierter. An meinem Haar hat es diesmal nicht gelegen, dies hat Marion jetzt ganz gut im Griff. Aber in der Beurteilung steht es auch nicht so genau woran es diesmal lag.

Da es heute sehr warm war bin ich jetzt ganz schön müde.

 

Guten Nacht

Eure Else

Else Beurteilung vom 05.05.2013.pdf
PDF-Dokument [810.0 KB]

01.05.2013

 

Heute war wieder mal ein Ausstellungstag. Deshalb hatte ich vorher zwei Termine im Hundesalon und diese sind für mich immer nervend, obwohl Frauchen sehr lieb ist.

Da Thomas heute bei Emi bleiben wollte, war Max mein Partner im Ausstellungsring. Ich bekam heute ein V1 die Beurteilung ist wieder als PDF-Datei zulesen. Nun weiß ich nicht sorecht lag das V1 an mir oder daran das ich von Max ausgestellt worde (der Richter hat ihn jeden falls fürs gute Ausstellen gelobt). Aber das ist ja egal, weil ich wurde von vielen bewundert und alle waren mit dem Ergebniss zu frieden.

Viel schöner für mich war das Ziehmama Susan mit Sandra da war und sie hatten auch noch meinen Bruder Eros mit an Bord, das war doch super.

 

Es war ein langer Tag

Gute Nacht

Eure Else

Beurteilung Else KSA Kraftsdorf
beurteilung else 1.05.2013.pdf
PDF-Dokument [996.9 KB]

21.04.2013

 

Hallo,

 

heute war ein Supersonntag. Ich hatte Besuch von Familie Scharf und niemand hat mir was davon erzählt. Ich habe mich sehr gefreut. Sandra hat den ganzen Nachmittag mit mir gespielt und Marion, thomas, Susan und Heiko hatten viel zu reden. Bestimmt über mich. Die viele Spielerei war sehr anstrengend und nun bin ich müde.

 

Guten Nacht

Eure Else

 

PS

Falls Du das liest Sandra. Danke für den schönen Nachmittag!!!!!!!