Dezember 2012

Am 11.12.2011 waren wir zur Internationalen Ausstellung in Kassel. Wir hatten schon einen schlechten Start in der Vorbereitung., Max lag mit Fieber, Schüttelfrost und Halsschmerzen flach. So mussten wir allein fahren und Marion übernahm Max seine Aufgaben. Bosco war der Erste und bekam in der Jugendklasse ein SG1. Angel startete in der Zwischenklasse und bekam ein SG2. Danach ging es sofort nach Hause, es wartete ja unser erkrankter Sohn und der Rest der Schnauzerbande samt Nachwuchs. Unsere Bewertungsunterlagen konnten wir noch nicht lesen, deshalb können wir zu den schlechten Ergebnissen auch noch nichts sagen. 

November 2011

Am 29.11.2011 brachte Emy 5 gesunde Welpen zu Welt. Näheres findet Ihr unter Nachwuchs/Welpen , Emely´s C-Wurf .

 

 

Unsere Emy auf Ihrem Lieblingsplatz in der Küche

Wir schreiben den 27.11.2011 und unsere Emy wird immer runder. Der Wurftermin ist der 2.12.2011, aber wir glauben es wird schon früher passieren. Emy hat es schon ganz schön schwer. Wir fragen uns war Sie beim letzten mal auch so dick? 

20.11.2011

Wir sind aus Großwechsungen zurück. Es war ein schönes Wochenende im Kreise unsere Ortsgruppe. Angel meisterte an der Seite von Thomas Ihren Wesenstest und bestand ihn.

Oktober 2011

28.10.2011

Pünktlich zum Geburtstag von Frauchen, waren wir mit Emy zum Ultraschall. Und unsere Vermutung wurde bestätigt, Emy ist tragend. Die Freude über dieses zusätzliche Geschenk ist war sehr groß.

Jetzt heißt es noch mal 4 Wochen geduldig warten und die werdende Mutter pflegen.

 

 

 

Der 23.10.2011 war unser letzter Freiluftausstellungstag im Jahr 2011. Er bekann mit  kalten aber schönen Wetter. Bosco war der erste Starter in Leipzig. Er lief in der Jugendklasse mit Konkurenz und bekam ein SG 1. Seine obere Größe (er ist 35-36cm gemessen) war schuld, das es kein V1 wurde.

Angel lief mit 5 andern Hündinen in der Zwischenklasse, Sie erreichte den 3.Platz mit einem SG.

Max konnte im Jugendhandling den Tagessieg mit Bosco erkämpfen, die beiden werden immer mehr zu einem guten Team.

Zum Schluß wurden Angel und Bosco unter Max seiner Führung schönste Paarklasse.

 

 

 

 

Heute ist der 09.10.11, wir sind zurück aus Großwechsungen. Wo wir ein wunderschönes Ausstellungungswochenende verbracht haben. Der Samstag (OG-Schau) begann bei schlechtem Wetter mit dem Tagessieg im Jugendhandling für Max und Angel. Danach startete Bosco in der Jugendklasse und bekam ein V*. Anschließend war Angel an der Reihe. Sie erhielt ein V. Am Nachmittag trat Max erstmals mit Bosco und Angel im Wettbewerb beste Paarklasse an und gewann. Den Ausstellungstag ließen wir in gemütlicher, lustiger und sehr netter Gesellschaft ausklingen.

Bei schönerem Wetter konnte sich Max am Sonntag (KSA-Schau) im Jugendhandling gegen die Konkurrenz durchsetzen und den Tagessieg holen. Jetzt war Angel dran und wurde in der Zwischenklasse mit einem V3 bewertet. Für Bosco reichte es leider nur für ein SG1 in der Jugendklasse. Im Wettbewerb beste Paarklasse musste sich Max mit Angel und Bosco erstmals Konkurrenz stellen und konnte sich erfolgreich durchsetzen.

Im Großen und Ganzen war es ein sehr schönes und auch recht erfolgreiches Ausstellungswochenende in Großwechsungen, welches wir sehr genossen haben.

September 2011

Im Monat September haben wir uns voll auf die Wurfplanung konzentriert. Emmy wurde am 30.09 von Quirl vom Monna Eck belegt. Jetzt heißt es warten und hoffen, dass alles geklappt hat.

August 2011

28.08.2011- wir haben die KSA in Schalkau besucht.

Max startete als erster mit Emy im Jugendhandling und kam auf den 2. Platz.

Bosco war das erstemal in der Jugendklasse unterwegs und erreichte ein V1. Die nächste war Angel und bekam in der Zwischenklasse ein V3. Emy erhielt bei Ihrem letzten Start vor der Mutterpause eine V1.

Im Wettbewerb schönster Hund der Jugendklasse konnte sich Bosco gegen seine 10 Mitstreiter erfolgreich durchsetzen.

Weiter so kleiner Mann!

 

 

 

Am 20.08 und 21.08.2011 waren wir zur Internationalen und Nationalen Hundaustellung in Leipzig. Am Samstag bekam Angel sg 3 und am Sonntag ein V3, sie war an beiden Tagen nicht die letze in Ihrer Klasse. Max startete an beiden Tagen im Jugendhandling mit Bosco, konnte sich aber in dem mit vielen Teilnehmern  (Samstag 16 Teilnehmer und Sonntag 12 Teilnehmer) bestücktem Starterfeld nicht durchsetzen. Beide machten Ihre Sache, sehr gut aber gegen die weibliche Eleganz ist es halt sehr schwer.

 

 

 

14.08.2011 es ist spät geworden. Wir sind aus Berlin zurück, die Hunde sind versorgt und wir sind doch ganz schön geschafft.

Es waren zwei schöne Austellungstage in Berlin-Birkenwerder und wir waren recht erfolgreich (Ergebnisse findet Ihr unter Austellungen). Bosco wurde sogar schönster Jüngstenhund. Es waren seine letzten Ausstellungen in dieser Klasse (11x vv1 in Folge), mal sehen was die Jugendklasse bringt. Max hatte im Jugendhandling keine Mitstreiter. Er war aber das erste mal mit Bosco am Start und wurde von beiden Richtern für sein gutes Handling mit einem Jüngstenhund gelobt. Wir sind schon sehr stolz auf Max und unsere Hunde. Auch Black Angel war in Berlin, sie bekam ein versprechend zur OG und vielversprechend 2 zur KSA, super kleine Maus.

 

 

Wir waren das ganze Wochenende in Zerbst zur Austellung. Es war sehr schön, wir standen auf dem schöne Hundeplatzgelände des Tierfreunde e.V. Zerbst und traffen viele gute Freunde ( Black Angel von Sankt Sylvestris freute sich ganz besonders ).

Am Samstag begann Bosco in der Jüngstenklasse und bekam ein vv1, dann kam Black Angel an die Reihe Sie bekam ein vv2, Angel konnte sich genau wie Emy ein V1 holen. Max holte sich mit Emy  den Tagessieg in Juniorhandling.

Am Sonntag konnte Bosco wieder ein vv1 holen. Wobei es für Black Angel (v) und Angel mit einem SG nicht so gut lief. Emy holte sich wieder Ihr V1 und Max schaffte mit Ihr wieder den Tagessieg im Juniorhandling. 

Es war ein schönes Wochenende in guter Gesellschaft mit sehr guten Ergebnissen der Monat August hat gut angefangen.     

Juli 2011

Die Gewinner

Der Monat Juli hat begonnen, bei uns mit der KSA in Erfurt. Bei sehr schlechten Wetterbedingungen war Bosco der erste er bekam sein 7. VV1 in Folge. Danach war unsere Angel dran und wir konnten es kaum glauben Sie bekam ein V1. Nach Angel hatte Emy ihren Einsatz und bekam ein V1.

Dann war es Zeit für das Juniorhandling Max konnte mit einer sehr guten Leistung den Tagessieg erringen. 

In seinem ersten Wettbewerb als schönster Jüngstenhund hatte  Bosco die Nase vorn. Nachdem Emy Ihre Tochter und 2 andere hinter sich gelassen hatte, konnte Sie auch das Rennen um schönster Zwergschnauzer schwarz/silber gewinnen.

So war der 3.7. 2011 einer der erfolgreichsten Ausstellungstage für die Schnauzerbande von Sankt Sylvestris.

 

PS: Das Foto mussten wir zu hause machen, da Herrchen wiedermal die Kamera vergessen hatte. 

Juni 2011

Wir schreiben den 27.06.2011. Mit unserem verlängerten Wochenende in Falkensee haben wir unseren Ausstellungsmarathon im Juni beendet. Wir starteten an allen 3 Tagen mit Max und Emy im Jugendhandling, mit Marion und Bosco in der Jüngstenklasse, mit Max und Angel in der Zwischenklasse und mit Max und Emy in der Championklasse. Auch Black Angel von Sankt Sylvestris startete in Falkensee sie bekam an beiden Tagen ein vv1. Unsere Ausstellungs-ergebnisse, mit dem wir sehr zu frieden waren, findet ihr unter Austellung oder Jugendhandling . Es war ein sehr schönes Wochenende in sehr netter Gesellschaft .

 

 

 

Es ist Sonntagabend (19.06.2011) und wir haben unser drittes Ausstellungswochenende hinter uns. Wir waren in Erfurt zur Internationalen/Nationalen Ausstellung. Wir das heißt die Kochs und Ihre Hunde und Kerstin aus Berlin mit Ihren Hunden. Am Samstag bekam Angel ein V2 und Black Angel ein VV1. Am Sonntag starteten Angel und Black Angel, sie bekamen ein V2 (Angel) und ein V (Black Angel). Max startetet an beiden Tagen im Jugendhandling. Er zeigte jeweils eine sehr gute Leistung hatte aber in dem großen Starterfeld (Samstag 19 Teilnehmer und Sonntag 18 Teilnehmer)  wenig Chancen. Wir hatten aber trotzdem wieder zwei schöne Tage und durch den Besuch von Kerstin sind weiniger gute Ergebnisse sehr schnell vergessen und wir freuen uns auf Teltow.

 

   

Mit dem Pfingstsamstag (11.06.2011) haben wir unseren zweiten Ausstellungungstag im Junimarathon hinter uns gebracht. Wir waren in Braunschweig. Max war mit dem Jugendhandling wieder mal der erste. Er war seiner Altersklasse zwar alleine, konnte aber im Stechen der beiden Altersklassen mit einer sehr sehr guten Leistung den Tagessieg erreichen. Bosco bekam in der Jüngstenklasse ein vv mit einersehr guten Beurteilung. Für Angel war es heute der letzte Start in der Jugendklasse leider bekam Sie nur ein V2, trotzdem super weil ein V ist ein V und die Bewertung war super. Unsere Emy bekam mit ihrem Start in der Championklasse ein V1 und wurde zum wiederholten Mal schönster Zwergschnauzer schwarz/silber. So war es war es heute trotz des nicht sehr schönen Wetters eine erfolgreiche Ausstellung in netter Gesellschaft.

 

 

 

 

 

Am Sonntag den 05.06.2011 waren wir zur Jahressiegerauslese in Gießen. Es war ein anstrengender und sehr warmer Tag. Max hatte sich für das Jahresfinale im Jugenhandling qualifiziert. Er schaffte es unter den 8 Teilnehmern (7 Mädchen, 1 Junge) auf den hevorragenden 3 Platz.Wir sind darüber sehr glücklich und sehr stolz auf Maximilian.

Angel musste zusammen mit 8 Hündinen in den Ring und bekam ein V und die damit verbundene SA-Karte. Emy war die letzte Starterin und bekam ein V2 (Sie war durch das Jugendhandling (welches beim ersten Richten mitten in der Sonne stattfand) doch schon sehr kaputt). Die guten Ergebnisse machte diesen anstrengenden heißen Tag zu einem schönen Tag.

Mai 2011

Es ist Sonntagabend (22.05.2011) und wir sind nach einer anstrengenden Rückfahrt (Navi kaputt, Stau 1,5 Stunden) wieder zu Hause. Dank Jeanette Bombach die uns in Berlin im Schlepptau hatte, haben wir den Rückweg durch Berlin gut gefunden. Danke Jeanette.

Wir waren in Berlin Hohenschönhausen zur KSA.

Bosco startete als erster und bekam neben einer sehr guten Beurteilung ein vielversprechend. Danach war Black Angel von Sankt Sylvestris (wir haben uns sehr gefreut unsere kleine Maus wieder zu sehen) an der Reihe, auch sie bekam eine sehr gute Beurteilung und ein vielversprechend.Unsere Angel war die dritte im Bunde, sie bekam ein für sie sehr wichtiges  V1. Da Mutter Emy auch ein V1 hatte, mussten beide mit den anderen V1-Hunden ins Stechen. Und unsere Emy schaffte das BOB. Im Lauf schönster Hund der Schau kam Emy bis zum 3. Platz .

Max lief ohne Mitstreiter im Jugendhandling und wurde so Tagessieger. Aber auch er lieferte laut Richter eine Klasse Leistung ab. So war es doch eine sehr schöner erfolgreicher Tag.    

Heute(21.05.2011) waren wir in Leipzig zur KSA. Das Wetter zeigte sich anfangs von der schlechten Seite, wurde dann aber bedeutend besser. Max war mit Emy wieder der erste mit dem Jugendhandling. Er gewann in seiner Altersklasse, im Stechen um den Tagessieg konnte er sich nicht durchsetzen und wir konnten aber auch keinen Fehler feststellen. Angel bekam in der Jugendklasse ein Sg3. Danach war unsere Emy in der Championklasse dran und bekam ein V1. Bosco war der letzte von unserer Schnauzerbande, er hatte heute seine erste Ausstellung und bekam ein vv Klasse Bosco. So war es doch ein sehr schöner Tag in sehr netter Gesellschaft.    

Wir waren dieses Wochenende das erste mal mit allen Hunden in Kraftsdorf zur KSA.

Da wir uns einen Wohnwagen gekauft haben, ist es uns jetzt möglich über das Wochenende zu fahren. In Kraftsdorf war es also eine Probe, wie es wohl klappen wird. Und es hat sehr gut geklappt.

Am Aussellungstag war Max der erste mit dem Jugendhandling und belegte in seiner Altersklasse den ersten Platz. Angel startete in der Jugendklasse und bekam ein V. Emy startete wieder in der Championklasse und bekam ein V1. Max stellte noch Pockerface-Ben vom Dreieckshof aus dieser bekam ein V2.

Im Stechen der beiden Altersklassen im Juniorhandling machte Max einen kleinen Fehler und konnte dadurch nicht gewinnen.

Aber trotzdem war es einen schönes Wochenende und wir werden das bei der nächsten Gelegenheit mit Garantie wiederholen.

April 2011

Ein anstrengendes Wochende liegt hinter uns. Am Karfreitag waren wir in Hattorf am Harz. Es begann mit dem Jugendhandling wo Max den 2.Platz belegte. Angel startete in der Jugendklasse und bekam ein V. Emy bekam ein V1, hatte es aber bei der Hitze sehr schwer.

Am Samstag war Thomas mit Bess zur Begleithundeprüfung,

welche  auch bestanden wurde. 

Und am Sonntag waren wir zur Internationalen Ausstellung in Dresden. Unsere Angel bekam neben einer Klassebewertung ein V1. Max startete das erste Mal mit Angel und kam auf einen sehr guten 5. Platz.  

Heute hat uns Bismarck verlassen. Er ist in sein neues zuhause nach Eisleben umgezogen. Wir wünschen den neuen Besitzern viel Spass mit dem kleinem Rüppel.

Am Samstag den 2.4.2011 waren wir in Berlin zur Internationalen Ausstellung. Unsere Angel bekam ein V3. Für uns ein sehr gutes Ergebniss, da Angel in den letzten Tage nur mit den kleinen gerauft hat und dies tat ihrem sehr harten Fell nicht sehr gut. Aber wir lassen dies trotzdem zu, weil das Spiel nunmal dazu gehört.

Max startete im Juniorhandling mit Emy und schaffte es auf den fünften Platz, Klasse-Ergebniss für eine Internationale Ausstellung mit 12 Teilnehmern im Juniorhandling.

Diese Ausstellung hatte neben den sehr guten Ergebnissen noch etwas sehr schönes. Kerstin besuchte uns mit Black Angel und die Freude war doch mehr als groß.

 

März 2011

Am 26.03.2011 hatte unser Rudel wieder mal Besuch und die Würfel sind gefallen. Bismark wird und nächste Woche Sonntag verlassen.

Wir schreiben den 20.03.2011 und waren heute in Göttingen zur OG-Ausstellung. Die erste Ausstellung in diesem Jahr.Es war nach der langen Winterpause sehr anstrengend, aber es hat sich doch sehr gelohnt. Angel und Emy gingen beide mit einer sehr guten V-Bewertung aus dem Ring und Emy wurde sogar BOB. Max bekam seine Tagessieg im Jugendhandling diesmal ohne Konkurrenz. Max wurde aber von der Richterin Tatjana Ahrends für sein Handling sehr gelobt.

Am 13.03.2011 waren wir Ernstroda zur Zuchtwart und Züchtertagung der Landesgruppe Thüringen. Es war ein sehr schöner Tag und wir haben wieder viel dazu gelernt.

Wir haben jetzt ein schnelleres Internet und können dadurch jetzt unsere Seite öfter aktualisieren.

Febuar 2011

Billy Jean genannt Krümel hat uns am Sonntag den 27.02.2011 verlassen. Er hat seine Reise nach Halberstadt angetreten.

Januar 2011

Am Samstag den 29.01.2011 hat Bronja unser Rudel verlassen.

Sie hat eine sehr nette Familie in Gelenau gefunden. Nähres findet Ihr unter Nachwuchs/Welpen.

Am Samstag den 22.01.2011 ist es zum erstenmal passiert, was 8 Wochen nach der Geburt der Welpen nun mal passieren muss. 

Frauchen Marion musste einen Ihrer geliebten Welpen abgeben.

Black Angel hat den Weg nach Neuenhagen (bei Berlin) angetreten und wir wissen auch schon das Sie sich gut eingelebt hat. 

Dezember 2010

Am 12.12.2010 waren Max und Thomas in Kassel zur Internationalen Ausstellung. Marion hatte Welpendienst und fieberte von zu Hause aus mit (bei dem Wetter der letzten Tage war Ihr das ganz lieb).

Angel war wieder als erste am Start und bekam ein V3 und ein hevorragende Beurteilung. Dann kam Emy an die Reihe und bekam das von uns so erwünschte V1 und ist nun VDH-Champion.

Im Jugendhandling kam Max auf den 5. Platz, was für eine Internationale Ausstellung ein gutes Ergebnis ist. 

Somit konnten wir unser Austellungsjahr doch ganz erfolgreich beenden und können uns und den Hunden eine Winterpause gönnen. Außer Angel mit der will Max noch viel üben, da ja mit Emy Anfang des nächsten Jahres einen Wurf planen und sie damit nicht mehr zum Juniorhandling zur Verfügung steht.

Am 9.12.2010 sind unsere Welpen in den Auslauf in der Küche umgezogen. Sie haben auch schon die Augen auf und beginnen jetzt auch an zu laufen.

November 2010

Am 28.11.2010 waren Max (etwas krank aber wir hatte ja gemeldet) und Thomas in Barchfeld zur KSA. Marion wollte die Welpen und die Mutter Cinderella nicht alleine lassen. Max war der erste mit dem Juniorhandling er belegte in seiner AK leider nur Platz 2. Dann kam die Ehrung der Jugendlichen der Landesgruppe Thüringen. Max wurde mit  891 Punkten Thüringensieger im Juniorhandling, herzlichen Glückwunsch Max.

Dann war unsere Angel in der Jugendklasse dran, sie bekam ein V4 und eine sehr gute Beurteilung. Emy lief in der Championklasse und bekam ein V1. Zu letzt lief Thomas im Wettbewerb Ü-18 Handling. Er war nicht der erste aber auch nicht der letzte und musste sich von Max berechtigter Weise sagen lassen wo die Fehler waren. Ansonsten war es wieder eine sehr schöne Austellung wie immer in Barchfeld.  

Am 21.11.2010 erblickten unser B-Wurf das Licht der Welt. Die Geburt der Welpen ging relativ schnell. Das erste der 5 Sonntagskinder kam 14.25 Uhr zur Welt das letzte um 16.25 Uhr. Unsere Cinderella hatte zusammen mit Marion und Max die Sache fest im Griff. Unsere Welpen sind alle gesund und wohl auf.

Oktober 2010

 

31.10.2010

 

Wir sind wieder zurück aus Hannover. Da Max sich im JuniorHandling qualifiziert hatte, war es war ein sehr anstrengender Ausstellungstag. Die Zeitüberschneidungen die es durch Juniorhandling und austellen der Hunde gab wurden aber durchdie Austellungsleitung sehr gut überbrückt (recht vielen Dank dafür).

Beide Hunde starteten konkurenzlos, dies hat ja aber nichts zu bedeuten. Es kann ja auch ein SG 1 werden. 

Zuerst war unsere Angel dran, sie bekam ein V1 und eine sehr gute Bewertung. Auch Emy bekam ein V1 und ebenfalls eine sehr gute Bewertung. Im Lauf um das BOB konnten sich beide leider nicht durchsetzen,aber für uns war das V1 der beiden Hunde von Tatjana Ahrendts wichtig.

Im Handling hatte Max starke Konkurenz. Es hatten sich außer Max noch 13 Mädchen qualifiziert und in diesem Fall war es wie immer chancenlos. Aber wir sind der Meinung, er hat seine Sache gut gemacht. Und etwas ganz wichtiges Max sagt "Ich gebe nicht auf, ich übe weiter und starte wieder".

Durch diese Äußerung von Max (Wir sind schon sehr stolz auf Ihn)und die beiden V1 war diese Austellung ein voller Erfolg. 

 

27.10.2010

 

Max hat sich für das Pedigree Junior-Handling-Finale am 31.10.2010 in Hannover qualifiziert. Mal sehen was daraus wird.            

Auf internationalen Ausstellung konnte er bis jetzt ja noch nicht richtig punkten. Wir wünschen unserem Max mit Emy viel Erfolg und viel Glück.

22.10.2010

 

Wir haben lange darauf gewartet aber nun ist es wahr unsere Cinderella ist tragend.

Nach dem unsere Emy läufig war zog unsere Cindy mit (war eigentlich nicht dran). Also fuhren wir mit Cindy zu Big Boss.

Am 22.9.2010 und am 24.9.2010 ließ sich unsere rüdenhafte Cinderella decken. Dann mussten wir wieder mal warten und warten.

Am 22.10.2010 sind wir dann ganz nervös zum Ultraschall gefahren und wollten Gewissheit. Unser Tierarzt konnte uns aber beruhigen und wir haben die kleinen schon das erstemal gesehen.

Jetzt können wir auch schon sehen, wie unsere Cindy langsam dicker wird und hoffen das alles glatt geht.

September 2010

Wir waren zur KSA-Jena. Es war für dieses Jahr die letzte Freiluftausstellung und wir hatten gutes Wetter (vielleicht ein bisschen zu kalt). Max begann den Tag mit dem Jugendhandling und wurde Sieger seiner Altersklasse. Bei den Zwergschnauzerrüden stellte Max Pedro vom Ahrensfeld für Familie Pagel aus. Er bekam ein V1 und wurde schönster Zwergschnauzerrüde. Dann war unsere Angel dran zum ersten mal in der Jugendklasse, sie bekam ein V2 für erste mal in dieser Klasse sehr gut. Emy bekam Ihr V1 und wurde  schönste Zwergschnauzerhündin, super gemacht. 

Im Stechen der beide Altersklassen konnte Herr Schön bei Max keinen Fehler finden und machte Max zum Tagessieger.

Auch Emy konnte mit Max an Ihre Seite den

Richter überzeugen und wurde schönster Zwergschnauzer schwarz/silber (BOB). 

So war dieser Austellungstag ein voller Erfolg für uns.

Wir fanden es sehr schön in Jena und haben wieder viele nette Leute kennengelernt. Die uns nicht als Konkurenz ansehen sondern als Mitstreiter in der Bemühung einen gesunden schönen Hund zu züchten. 

August 2010

Am 21.08.2010 und am 22.08.2010 waren wir in Leipzig zur Internationalen und Nationalen Ausstellung. Am Samstag bekam unsere Emy ein V1 der erste Schritt zum VDH-Champion. Am Sonntag bekam Sie leider nur ein SG1.So unterschiedlich die Bewertungen auch waren, es heißt auch dieses mal nach der Austellung ist vor der Austellung.

Max startete an beiden Tagen im Juniorhandling, konnte aber leider keinen Platz erringen. Wir wissen leider nicht woran es liegt ob an der überwiegend weiblichen Konkurrenz oder am "falschem" Hund, gelaufen ist er sehr ordentlich und korrekt (es wurde die Entscheidung auch nicht im Ehrenring gefällt sondern etwas abseits von den Bühnen im sehr kleinen Vorentscheidungsring).

Aber auch Max lässt sich nicht entmutigen und will bei der nächsten Austellung wieder starten.    

Am 07.08.2010 und 08.08.2010 waren wir zum KSA-Wochenende in Zerbst. Es war ein sehr schöne und erfolgreiche Tage in sehr netter Gesellschaft. Angel bekam an beiden Tagen ein vv 1 mit sehr guten Bewertungen und wurde am Sonntag schönster Jüngstenhund der Austellung.

Emy setzte sich gegen ihre starke Konkurenz durch und bekam an beiden Tagen ein V1 und wurde sogar schönste Zwergschnauzerhündin schwarz/silber am Samstag. Maximilian wurde an beiden Tagen Sieger in seiner Altersklasse und am Sonntag Tagessieger.  

Juli 2010

12.7.2010

 Wir haben nun 2 Tage Ausstellung hinter uns. Wenn  wir gewusst hätten das es so warm (heiß) wird, dann hätte wir nicht gemeldet. Aber nun war gemeldet und es war ein sehr schönes und erfolgreiches Ausstellungswochenende in Niederlungwitz.

 Zur OG bekam unsere Angel (es war Ihre allererste Ausstellung) ein vv und eine sehr gute Beurteilung. Unsere Emy bekam ein V und wurde schönste Zwergschnauzerhündin schwarz/silber. Max siegte mit Emy im Juniorhandling und wurde Tagessieger. 

Zur KSA bekam Angel ein vv1 und wieder eine klasse Beurteilung. Emy konnte leider nicht starten Ihr machte die Hitze doch sehr zu schaffen(Heute geht es wiedergut). Max musste dadurch im Jugendhandling mit Clen vom grauen Papagei starten (Vielen Dank liebe Familie Schulze). Er gewann und wurde auch Tagessieger.