25.12.2014

 

Am Dienstag hat uns Josef von Sankt Sylvestris verlassen. Mehr dazu unter Cindy´s J-Wurf.

21.12.2014

 

In der letzten Tagen war wieder einiges los im Zwinger von Sankt Sankt Sylvestris. Die ersten Welpen vom I-Wurf und J-Wurf wurden von Ihren neuen Leinenhaltern abgeholt. Wir freuen uns für die kleinen Silberbärte, sie haben es alle super getroffen und sehr nette und liebe Familien gefunden. Mehr dazu unter Emely´s I-Wurf und unter Cindy´s J-Wurf.

Auch gab es nette Weihnachtsgrüße von Emil und Ellie und deren Familien, vielen Dank dafür und vor allem für die Bilder.

(Post von unseren Welpenkäufern)

 

17.12.2014

 

Heute hatten unsere I´s und J´s Besuch. Unser Zuchwart Gerd war mit Ehegattin Marlies angereist, um unsere beiden Würfe abzunehmen. Gerd nahm die Kleinen wie immer gründlich unter die Lupe und konnte bei beiden Würfen keinen Fehler finden. Er sagte wir können diesmal besonders stolz auf unseren Nachwuchs sein.

Damit steht nun dem Auszug der Rasselbande nichts mehr im Wege. Fünf der kleinen Räuber werden uns nun in Kürze verlassen und das Weihnachtsfest bei Ihren neuen Familien verbringen.

Für die verbleibenden zwei Rüden suchen wir noch neue Leinenhalter.

 

 

16.12.2014

 

Die kleinen Silberbärte hatten heute Ihren Impf- und Chiptermin. Es war ein sehr ruhiger Tierarztbesuch, denn das Verhalten aller Welpen war mehr als mustergültig. Es gab kein jammern, selbst das Chipen mit der verhältnismäßig großen Nadel bereitete keinen der Welpen Probleme. Ein großes Lob an das Tierarztteam für die super Behandlung. Nun sind wir gepannt, was unser Zuchtwart sagen wird.

 

16.12.2014

 

Bilder vom 14.12.2014 in Barchfeld.

Vielen Dank Astrid für die Bilder.

16.12.2014

 

Bilder vom 13.12.2014 in Barchfeld.

15.12.2014

 

Unser letztes Ausstellungswochende liegt hinter uns.

Bosco bekam an beiden Tagen ein V1 und Else bekam am Samstag ein V1 und am Sonntag ein V2. Die Bewertungen von beiden Tagen sind sehr gut. Am Samstag und Sonntag starteten wir im  stark besetzten Seniorhandling. Am Samstag lief es noch nicht so gut, aber am Sonntag schaffte es Thomas mit Else auf den ersten Platz.

Es war ein super Wochenende mit vielen Freunden und sehr viel Spass, vor allen am Samstagabend. Bilder werden noch bearbeitet und folgen.

Eines dürfen aber nicht vergessen, vielen vielen Dank an Max und Maria.Ohne die Beiden hätten wir nicht fahren können. Sie haben sich spitzenmäßig um die Welpen und daheimgeblieben Hunde gekümmert.

 

01.12.2014

 

Heute erreichte uns eine wunderbare Nachricht. Gustav von Sankt Sylvestris absolvierte seine erste Klubsiegerausstellung. Er startete in der Jüngstenklasse und bekam ein vv1 und wurde Jüngstensieger Saarbruecken. Wir sind sehr stolz auf Claudia, Gustav und Colleen(offene Klasse V1), macht weiter so.

Beurteilung von Gustav
CCE01122014_00000.jpg
JPG-Datei [423.9 KB]

30.11.14

 

Unser Zwergennachwuchs entwickelt sich prächtig. Sie machen die ersten Ausflüge in den Garten und auf den Hof. Es ist sehr schwierig die Kleinen auf´s Bild zu bekommen, da Sie so schnell durch den Garten flitzen. Wir haben trotzdem ein paar Bilder unter Bilder vom I- und J-Wurf eingestellt.

Die ersten Besucher waren auch schon da und wurden freudig von den Zwergenkindern empfangen.

 

 

23.11.2014

 

Auf dem Bild ist unser Zwergen-Nachwuchs nach spielen zusehen. Sie sind nach ihren Spieleinheiten doch sichtlich erschöpft.

12.11.2014

 

Da wir heute die Wurfbox abgebaut haben und unsere Welpen munter durcheinander laufen, wird es die Bilder diesmal unter einem extra Punkt ( Bilder vom I- und J-Wurf ) geben. Es ist auch alles ok und die beiden Mütter vertragen sich super.

 

09.11.2014

 

Heute waren Thomas und Else in Großwechsung zur Ortsgruppenprüfung. Thomas hatte Else zu BH-Prüfung angemeldet. Mehr dazu gibt es unter Neues von Else. Marion wollte eigentlich mitfahren, da wir aber Welpen haben war dies leider nicht möglich.

04.11.2014

 

Wir müssen uns entschuldigen, es war ein wenig Ruhe eingekehrt. Da sich die beiden Mütter fast im Alleingang um die Rasselbande kümmern. Können wir uns etwas entspannen und  uns um ein paar liegengebliebene Dinge kümmern.

Mehr zur Entwicklung unserer Zwergschnauzerwelpen gibt es unter Emely´s I-Wurf und unter Cindy´s J-Wurf.

18.10.2014

 

Es liegen sehr ereignungsreiche Tage hinter uns. Aber alles der Reihe nach. Am 13.10.2014 hat unsere Emy 5 Welpen geschenkt.

Dienstag  den 14.10.2014 ist der kleine Hugo Sanchos ausgezogen.

Und heute hat Cinderella in einer kleinen Nachtschicht  ihre Welpen zur Welt gebracht. Außerdem ist heute die kleine Herta ausgezogen.

 

Mehr zu den erwähnten Ereignissen findet ihr unter:

Emely´s I Wurf, Cindy´s J-Wurf, Else´s Wurf

05.10.2014

 

Heute ist Herkules Junior ausgezogen. Mehr dazu unter

Elses H-Wurf.

04.10.2014

 

Gestern waren wir seit langer Zeit zur Austellung. Nun wissen alle das es uns noch gibt. Es war ein wunderschöner Tag mit allerbestem Wetter. Es wurden Bosco von Sankt Sylvestris, Frieda von Sankt Sylvestris und Else Iduna vom Haus Usti ausgestellt. Bosco bekam ein V1, die kleine Frieda ein SG ( Sie ist ganz die Mama und die Ausstellung ist nicht ihr Ding) Else bekam ein V1 und wurde schönste Riesenschnauzerhündin. Neben vielen Freunden trafen wir auch noch Hamlet und Haakon von Sankt Sylvestris, beide waren mit Ihren neuen Leinenhaltern zur Ausstellung gekommen. Kurz vor Ausstellungsschluß gab es noch einen Wettbewerb das Seniorhandling. Am Start waren Marion mit Bosco, Thomas mit Else und noch weitere 7 Starter. Sieger wurden Thomas und Else.

20.09.2014

 

Heute war bei uns ein ständiges Kommen und Gehen, ausführliches unter Elses´s H-Wurf.

 

 

17.09.2014

 

Heute waren wir mit der Rasselbande beim Tierarzt mehr dazu unter Else´s H-Wurf und unter Wurfplanung.

 

 

14.09.2014

 

In letzter Zeit war so einiges los bei uns. Wir hatten viel Besuch und die H´s verlangen schon viel Aufmerksamkeit. So das die Pflege unserer Seite an die letzte Stelle gerückt ist. Wir hoffen alle Besucher dieser Seiten können uns das verzeihen.

 

 

31.08.2014

 

Heute gab es wieder netten Welpenbesuch. Es war ein wunderschöner Nachmittag und wir freuen uns, das wir so nette Welpenkäufer gefunden haben.

18.08.2014

 

Langsam wächst der Bewegungsdrang unserer kleinen Rasselbande und so haben wir kurzerhand die Wurfbox abgebaut. Nun können Sie sich im ganzem Zimmer bewegen. Die ersten Besucher hat es auch schon gegeben.

11.08.2014

 

Heute ist mit unserem Internet wieder alles ok. So das die versprochenen Bilder vom Gartenausflug im Netz sind. Das Wasser im Garten ist nun auch wieder weg und die Arbeiten im Aussenbereich gehen dem Ende zu.

03.08.2014

 

Nachricht von Claudia und Gustav. Sie waren zur Ausstellung mit Colleen. Und Gustav wurde außer Konkurrenz (noch 8 Tage zu jung für die Babyklasse) vom Herrn Lange bewertet "Sehr schöner Kopf, schöner Rücken, super Rute, schöner Gang und super Fell".

Das klingt super, habt ihr gut gemacht.

03.08.2014

 

Wir mussten heute auf unserer Baustelle ein Stopp einlegen. Ein Unwetter hat uns den Garten und den zukünftigen Welpenauslauf unter Wasser gesetzt. Nun hoffen wir das das Wasser schnell wieder abläüft, sonst kann es nicht weiter gehen.

02.08.2014

 

Heute gab es Post von George von Sankt Sylvestris Post. Er hat sich  prächtig entwickelt. Vielen Dank Familie Ziegler für die schönen Bilder. Außerdem war auch Gustav von Sankt Sylvestris zu Besuch, auch er sieht super aus. Nur war die Zeit viel zu kurz und wir haben vergessen  Bilder zu machen.

27.07.2014

 

Heute gab es einen kurzen Besuch von Gina von Sankt Sylvestris. Sie hat sich schon super gemacht. Man sieht es ihr an, wie gut es ihr in der Kaiserpfalz geht. Auch die Nachricht von Frieda macht uns sehr glücklich und wir wünschen euch auf diesem Weg einen schönen Urlaub.

Ansonsten schaffen wir uns an dem Aussenauslauf für unseren H-Wurf. Da wir täglich sehen können wie die Kleinen wachsen, müssen wir uns doch ganz schön beeilen.

22.07.2014

 

Also unserer Else geht es gut und den kleinen Riesen ebenfalls. Wir möchten uns auch für die vielen Glückwünsche bedanken. Ein einzelnes Aufzählen würde zulange dauern, darum Danke an alle.

21.07.2014

 

Gestern noch auf der Wiese gespielt und heute hat Else ihre Welpen zu Welt gebracht. Da es heute passiert ist nehmen wir stark an  das der erste Decktag der Tag war an dem Else aufgenommen hat. Wir sind auf jeden Fall super glücklich das die Geburt so gut verlaufen ist und es allen gut geht. Mehr dazu gibt es unter Elses H-Wurf.

13.07.2014

 

Wir sind ja noch am Bauen und die Zeit für unser Seite ist etwas knapp. Unsere Else wird langsam etwas dicker und wir müssen uns ganz schön beeilen. Trotzdem den netten Brief von unseren George mussten wir noch ins Netz setzen.

06.07.2014

 

Heute hat George uns verlassen. Dies war der schwiergste Auszug vom gesamtem G-Wurf. Da er schon etwas länger bei uns war und hatten wir uns schon sehr an den kleinen Hosenschei...... gewöhnt. Aber wir wissen das es ihm im neuen zu Hause gut geht und genießen im Moment die Ruhe.

24.06.2014

 

Heute waren wir mit Else beim Ultraschall und wissen es jetzt genau " Sie ist tragend ".

22.06.2014

 

Langsam wird  es erstmal wieder ruhiger im Zwinger von Sankt Sylvestris. Am Samstag sind gleich 2 der kleinen Silberbärte ausgezogen.Nun ist nur noch der George bei uns und wir müssen aufpassen das wir ihn nicht zu sehr verwöhnen.

14.06.2014

 

Am Donnerstag hat unser Zuchtwart unseren G-Wurf abgenommen. Im Zuchtwartbericht steht "schöner ausgeglichener Wurf, mit gutem Pigment, ohne Mängel". Obwohl wir wissen das alle G´s in ein schönes zu Hause kommen, beginnt für uns (besonders für Ziehmama Marion) die schwere Zeit des Abschieds. Mehr dazu unter Angel´s G-Wurf.

28.05.2014

 

Manchmal geht alles schneller als man denkt. Auch der kleine Gustav hat seine neuen Besitzer gefunden.

27.05.2014

 

Am Sonntag hatten die Kleinen vom G-Wurf wieder mal Besuch mehr dazu findet Ihr unter Angel´s G-Wurf.

Samstag und Montag waren wir mit Else in Jena bei Herkules Brilliant von der Stumpfenburg. Hierzu gibt es mehr unter Wurfplanung und Neues von Else.

 

11.05.2014

 

Es ist in den letzten Tagen einiges passiert und wir hatten wenig Zeit unsere Seite zu aktualisieren. Dies wollen wir nun nachholen.

Else war mit Thomas 2 mal zur Begleithundeprüfung mehr dazu findet Ihr unter

Neues von Else.

Und unsere G´s hat nun auch Besuch mehr dazu findet Ihr unter Angel´s G-Wurf.

27.04.2014

 

Wir sind zurück aus Berlin, es war eine KSA in Hohenschönhausen. Bosco war mit Marion als erster dran, nach seinem V1 wurde er noch schönster Zwergschnauzerrüde schwarz/silber. Nach dem Mittag mussten Else und Thomas in den Ring, sie bekam ein V2 (mehr dazu unter Neues von Else). Für Bosco und Marion ging es noch weiter, Bosco bekam das BOB (Riesenfreude bei uns).

So und das schönste zum Schluss. Auf dem Hundeplatz in Berlin hatten wir Besuch von Manu, Andreas und klein Fiene. Sie sieht super aus und hat sich zu einer kleinen frechen Berlinerin entwickelt.

Zu Hause war unterdessen alles in Ordnung. Maria und Max machen eben eine super Welpenpflege.

19.04.2014

 

Wir waren mit Else in Eisleben zu Begleithundeprüfung. Thomas und Else waren mit die Ersten und haben bestanden. Nähres dazu unter Neues von Else.

Unseren kleinen Silberbärten geht es sehr gut, neue Bilder gibt es unter Angel´s G-Wurf.

13.04.2014

 

Juhu Marion ist zurück und Sie hat es nicht bereut. Es war ein wunderschönes Wochende in Großrückerswalde. Und bei soviel Spass, da ist das blöde SG2 von Else auch völlig nebensächlich.

Auch bei unseren kleinen G´s ist alles in Ordnung. Alles im Ganzen doch ein Superwochende. Ein ganz liebes Dankeschön geht noch an Familie Scharf für die Supergastfreundschaft, besonders an Heiko für das gute Essen.

11.04.2014

 

Unsere Angel hat es geschafft. Sie hat mit der Hilfe von Max, Maria und Thomas 5 stramme Welpen zur Welt gebracht. Marion konnte leider (Sie ist deshalb sehr traurig) nicht dabei sein, da das Wochenende bei den Zieheltern unsere Else schon sehr lange geplant war.

Mehr über Angel G-Wurf findet Ihr in den nächsten Tagen unter Nachwuchs/Welpen.

08.04.2014

 

Wieder mussten wir erfahren wie eng Schönes und Trauriges miteinander verbunden sind. Auf der einen Seite freuen wir auf Angel´s Welpen und auf der anderen Seite mussten wir unseren Robby über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Robby hatte mit seinen 14 Jahren so ziemlich alle Alterskrankheiten, er war stark herzkrank und nun kam auch noch das Nierenversagen dazu. Wir haben uns schweren Herzens entschieden, Robby sollte sich nicht weiter quälen und wir mussten ihn gehen lassen.

Robby wir vermissen dich sehr, du warst uns ein sehr lieber und treuer Begleiter.

06.04.2014

 

Wir sind jetzt bei Tag 58 nach Angel´s erstem Deckakt angekommen. Sie ist sichtlich runder geworden und hat es auch hörbar schwer. Ansonsten geht es ihr gut, auch die täglichen Spaziergänge machen Ihr noch viel Spaß. Nun sind wir gespannt, wieviel Welpen uns Angel schenkt. Wichtig ist das alles im grünen Bereich verläuft.

30.03.2014

 

Heute waren wir zur CACIB in Berlin. Der Einlass war sehr schlecht geregelt, es war ein einziges Drängeln. Nach ca. einer halben Stunde waren wir dann auf dem Ausstellungsgelände. Else hat dies aber super hinter sich gebracht.

Thomas und Else waren relativ am Anfang dran. Sie bekam ein V3. Es ist schon sehr komisch wo letzte Woche noch eine sehr gute Vorbrust war, konnte die Richterin diesmal nichts finden. Da uns die Bewertung von Familie Schlegel mitgebracht wird, konnten wir die Ausstellung nach einem kurzen Einkaufsbummel wieder verlassen.

Ein Gutes hatte die Ausstellung doch wir haben Susan mit Sandra getroffen und die Freude war auf beiden Seiten Übergroß. Außerdem hatten uns Christian und Claudia (Besitzer von Achath Grand de Alpha) einen Platz frei gehalten, so konnten wir die kurze Zeit in netter Gesellschaft verbringen.

 

26.03.2014

 

Heute ist unsere Fiene ausgezogen. Es war sehr schwer für uns die Kleine gehen zulassen. Sie war uns schon sehr an Herz gewachsen. Aber wir wissen das Sie ein super zu Hause gefunden hat. Die ersten Nachrichten von ihr sind auch schon da und Ihr geht es sehr gut.

 

23.03.2014

 

Gestern waren wir zur RGA in Erfurt und es war eine sehr gut organisierte Veranstaltung. Die Schnauzer waren im Ring 1 die Ersten. Bei uns war es Else. Sie bekam ein V1 und eine super Bewertung. Kurz danach war Bosco an der Reihe, auch er bekam ein V1. Für Bosco kam es noch besser, er wurde BOS und BOB. Ein super Erfolg für Bosco und Marion.

16.03.2014

 

Ein Wochende mit vielen Ereignissen geht zu Ende.

Am Samstag hatte unser Fienchen sehr netten Besuch aus Berlin. Fiene war von Anfang an von den netten Leuten begeistert. Und so ist es entschieden, Fiene wird eine kleine Berlinerin.(Cinderella F-Wurf)

Am Nachmittag ging es mit Else zum Flutlichtpokal nach Schraplau. Thomas startete dort mit Ihr in der Begleithundeprüfung. Es klappte alles und beide wurden vom Richter mit einem hohen sehr gut bewertet. Eine super Generalprobe für die BH-Prüfung im April. (Neues von Else)

Und heute waren wir zur KSA in Göttingen. Es war nur unsere Else am Start. Sie bekam in der Offenen Klasse ein V2.

 

08.03.2014

 

Heute hatten Franzi und Fiene Besuch. Bei schönstem Wetter hatte sich Frau Stange mit einer sehr netten Ratgeberin auf den Weg gemacht. Nach gründlichen Überlegen stand es fest, Franzi wird in Zukunft die Wege in und um Jena erkunden. Wir wünschen Frau Stange viel Spass mit der kleinen Franzi. Vielen Dank auch an die nette Begleitung. Wir waren sehr überrascht und haben uns auch über den Besuch von Sarah gefreut.

23.02.2014

 

Else Iduna vom Haus Usti hat Ihre Zuchtzulassung erfolgreich bestanden. Wir sind glücklich das unsere Else diesen Teil Ihrer Laufbahn hinter sich gebracht hat.

09.02.2014

 

Heute hatte Percy (Franz) seinen großen Tag. Er saß ja schon auf gepackten Koffern und nun war es soweit. Die Freude bei Franka war riesig als ihren Percy das erste mal in den Arm nehmen konnte. Ziehmama Marion ließ es sich nicht nehmen den Kleinen zum Abschied zu knuddeln. Auf dem Bild kann man sehen, das Percy sich schon in sein neues Frauchen verliebt hat. Wir wünschen viel Spaß mit dem kleinen Racker.

07.02.2014

 

Heute war mal wieder etwas Leinentraining angesagt. Und Marion war froh das die Kleinen an der Leine waren, der starke Sturm es sie sonst weggepustet.

05.02.2014

 

Heute waren wir mit den Franzi, Fiene und Percy(Franz) beim Tierarzt. Sie erhielten Ihre Tollwutimpfung und wurden noch einmal gründlich untersucht. Alle drei waren sehr tapfer. Da auch gesundheitlich alles bestens ist, steht den Auszug nun nichts mehr im Wege.

 

02.02.2014

 

Gestern nachmittag war großes Impfen angesagt. Das Tierarztteam war auf dem Hundeplatz in Schraplau. Wir nutzten die Chance und ließen das ganze Rudel durch impfen. Wir waren dieses Jahr zum 2. Mal bei der Impfung und können nur danke sagen. Es war wieder spitzenmäßig organisiert und es klappte alles Super.

Heute ware wir mit Elschen beim Tierarzt. Sie hatte sich an der Daumenkralle verletzt. Es sah nicht sehr schön und darum zeigten wir es lieber dem Tierarzt. Dieser entfernte die gebrochene Kralle und Else bekam einen Verband+Spritze. Dies alles hindert Sie aber nicht mit den Welpen auf dem Hof zu toben.

26.01.2014

 

Zu unseren Ärgernis hat es wieder neuen Schnee gegeben. Aber den Welpen gefällt das weiße Zeug was da von oben kommt und Sie wollen gar nicht mehr ins warme Wohnzimmer. Im Garten liegt der Schnee relativ hoch, so das die Räuberbande schnell nass ist und bei -10 Grad müssen wir schon etwas aufpassen das die Truppe nicht unterkühlt.

22.01.2014

 

Heute gab es Schnee in Farnstädt. Bei uns hält sich die Begeisterung sehr in Grenzen, aber unser F-Wurf kann garnicht genug davon bekommen. Auch Elschen war mal wieder kaum zu halten, was das Training für die BH nicht gerade leicht machte.

20.1.2014

 

Nun hat unser Franz sein neues zu Hause gefunden. Er wird zu einer sehr netten Familie mit zwei Riesenschnauzern ziehen. Aber vorerst wird der kleine zukünftige Flusskapitän  bei uns bleiben, da seine neuen Leinenhalter noch ein paar Vorbereitungen treffen müssen.

15.01.2014

 

Wir haben die erste Post von Frieda erhalten ihr findet Sie unter Post von unseren Welpenkäufern.

12.01.2014

 

Unsere Welpen sind jetzt zum Auszug bereit. Mehr dazu unter Nachwuchs/Welpen.

01.01.2014

 

Unser Rudel hat den Jahreswechsel sehr gut überstanden. Wir haben wie immer, wenn wir Welpen haben, zu Hause gefeiert. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie gelassen unsere Hunde die Knallerei hinnehmen und von der gab es diesmal in der Nachbarschaft jede Menge.

So und nun wollen wir mal sehen, was uns das neue Jahr bringt. Wir haben uns einiges in Sachen Ausbildung, Ausstellung und Zucht vorgenommen und hoffen das wir alles schaffen.