Bess war unser zweiter Riesenschnauzer. Sie war eine sehr ruhige Hündin mit einem sehr gutem Wesen. Im Spiel konnte es ihr nicht lange genug gehen. Sie liebte  kleine Kinder und war zu unseren Welpen immer wie eine Mutter. Wenn wir Besuch hatte fühlte Sie sich manchmal wie ein Zwerg und setzte sich auf den freien Stuhl neben den Besuch. Auch wenn Sie die Austellung und den Sport beim PSK nicht mochte, so konnte wir uns auf Bess immer zu 100% verlassen.

Bess verstarb viel zu früh im Alter 7 3/4 Jahren.

 

Es tut uns sehr weh, das Du nicht mehr unter uns bist.

 

Wir werden dich nie vergessen und Du wirst immer einen Platz in unserem Herzen haben.